TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fußball

Fußball

Tagline Text

Fußball in Heuchelheim

More...
Gerätturnen

Gerätturnen

Gerätturnen in Heuchelheim

More...
Handball

Handball

Hier ist der Tagline Tect

Handball in Heuchelheim

More...
Leichtathletik

Leichtathletik

Leichtathletik in Heuchelheim

More...
Tischtennis

Tischtennis

Tischtennis in Heuchelheim

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.

TV Wetzlar - TSF Heuchelheim 28:29 (13:12)

E-Mail Drucken PDF

Über das 6:8 von Sascha Hofmann und dem 8:11 von Dennis Weber blieb der eigentliche Favorit die erste halbe Stunde fast durchgängig im Hintertreffen. Wetzlars Johannes Schetzkens sorgte für das 12:8 (22.), ehe Heuchelheim zur Halbzeit verkürzte und auf 12:13 heranrückte. TSF-Trainer Tietböhl hatte schon früh mit einer Manndeckung gegen den TV-Goalgetter Yannic Dubiys reagiert.

Im zweiten Abschnitt schien diese nun besser zu greifen, sodass Sascha Hofmann die Gäste beim 19:18 wieder in Front brachte. Die restliche Partie blieb hart umkämpft. Heuchelheim stand nun merklich solider in der Abwehr, während Wetzlar alles in die Waagschale warf. Robin Petschel traf für den TVW in der 59. Minute zum 28:28-Ausgleich. Danach spielte Heuchelheim den letzten Angriff routiniert zu Ende. Sascha Hofmann, mit neun Feldtoren der beste Spieler aufseiten der TSF, tankte sich nach einem schönen Anspiel von Henry Rinn auf Halbrechts durch und verwandelte zum umjubelten 29:28-Endstand.

"Unter dem Strich war das von meiner Mannschaft eine geduldige und ordentliche Leistung. Sie hat vor allem nie den Glauben daran verloren, das Spiel noch zu gewinnen", lobte Tietböhl.

 

TV Wetzlar: Reifenrath, Weiss; Schmidt, Petschel (3), Breser, Pohlner (1), Adams (2), Michael Schetzkens (3), Johannes Schetzkens (3), Breitfelder (5/2), Dubiys (11/4)

TSF Heuchelheim: Winter, Schlesinger; Billek, Bley (1), Hellwig, Lukas Weber (3), Hoffmann (2), Kruse, Dennis Weber (3), Sascha Hofmann (9), Rinn (4), Tietböhl (2), Björn Hofmann (5), Kaplan

 

Quelle: Gießener Allgemeine Zeitung (16.01.2017)

 

Zumba - Neuer Kurs mit Tjorven

E-Mail Drucken PDF

Zumba Logo

Unter der Leitung unserer neuen lizensierten Zumba-Instructorin Tjorven startet das neue Jahr auch
mit einem neuen Zumba-Kurs.  

Schnupperstunden mit der Möglichkeit zur Kursanmeldung finden am Mittwoch, den 11.
Januar
und Mittwoch, den 18. Januar um 19.45 Uhr in der Turnhalle Wilhelmstraße statt.

  • ab dem 25. Januar beginnt dann der neue Kurs mit festem Teilnehmerkreis
  • immer mittwochs, 19.45 bis 20.45 Uhr, 10 Termine, Turnhalle Wilhelmstraße
  • auch für Einsteiger geeignet
  • TSF-Mitglieder: 10,00 Euro, Nicht-Mitglieder: 40,00 Euro

Voraussichtliche Kurstermine: 25.01. / 01.02. / 08.02. / 15.02. / 22.02. / 08.03. / 15.03. /
22.03. / 29.03. / 05.04.

Wir freuen uns auf dich!

 

HSG Pohlheim II - TSF Heuchelheim 32:23 (15:13)

E-Mail Drucken PDF

"Wir wollten heute für einen guten Hinrudenabschluss sorgen, um mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen. Das ist uns auch gelungen", sagte HSG-Trainer Jan Wüst nach dem Jahresausklang gegen die TSF. Gegen den Tabellenfünften der Spielklasse machte Pohlheim II in der Abwehr eine gute Partie und ließ gerade in der zweiten Halbzeit nur noch wenig anbrennen. Dabei waren es die Gäste gewesen, die besser in die Partie gestartet waren. Nach dem 3:3-Ausgleich der HSG durch Christian Schäfer, ging Heuchelheim mit 10:8 von Henry Rinn in Führung. Wüst nahm die Auszeit und stellte sein Team neu ein. Danach lief es besser für die Hausherren, die mit dem 11:11 erneut gleichzogen und wenig später per Treffer von Schäfer zum 14:12 kamen.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte waren dann die entscheidenden. Heuchelheim leistete sich einige vermeidbare technische Fehler, die in schnellen Gegenstoßaktionen der Hausherren endeten. "Wir wussten, dass Heuchelheim individuell stark besetzt ist, aber wir haben das heute als Deckungsverband gut gelöst", so Wüst. Johannes Träger sorgte für das 20:15 (42.), ehe Lukas Happel die HSG II mit seinem 25:19 (52.) auf die Siegerstraße einbiegen ließ. "Wenn wir momentan auf die Tabelle schauen, sind wir natürlich hochzufrieden. Aber wenn wir sehen, welche Spiele wir verloren haben, dann muss man sich schon ärgern", erklärte Wüst.

 

HSG Pohlheim II: Moutopoulos; Anhäuser, Erb (2), Wiedemann, Sahin, Lukas Happel (3), Johannes Happel (5), Dönicke (2), Koppermann (2), Träger (5), Schmandt (2), Schüler (1/1), Schäfer (10)

TSF Heuchelheim: Winter, Schlesinger; Billek (1), Bley (6/1), Hellwig (1), Lukas Weber (1), Hoffmann (2), Kruse (1), Dennis Weber, Sascha Hofmann (1), Rinn (2), Björn Hofmann (5), Kaplan (3)

 

Quelle: Gießener Allgemeine Zeitung (19.12.2016)

 

Elvis Presley Entertainer bei der TSF

E-Mail Drucken PDF

Zum Jahresende tritt bei dem TSF Weihnachtsessen ein Überraschungsgast auf. Ein Elvis Presley Entertainer der den Saal zum beben brachte.

 

Fußball-Feriencamp mit FC Ingolstadt und St.Pauli

E-Mail Drucken PDF

Eines der hochwertigsten Fußballcamps des heimischen Raumes  wirft seine Schatten  voraus. In der Zeit vom 24. bis 28.10.2016 werden die Audi Schanzer Fußballschule des FC Ingolstadt und die FC St. Pauli Rabauken erneut auf dem Sportgelände der TSF Heuchelheim ein Feriencamp für Kinder beiderlei Geschlechts anbieten. Zum Preis von 179 Euro  wird neben den Trainingseinheiten, Mittagessen und Getränken die komplette  Ausrüstung in der Rabauken – und Schanzer - Garnitur geboten. Anmeldungen sind unter audi-schanzer-fussballschule.de oder rabauken.fcstpauli.com möglich.

Erstmals wird das Camp von der Fa. Audi an der Automeile in Gießen präsentiert, die einer Anzahl sozial schwacher Kinder eine kostenlose Teilnahme ermöglicht (weitere Details hierzu in Kürze).

 

Neue Trikots für die weibl. D-Jugend

E-Mail Drucken PDF

Die Volksbank Heuchelheim hat die weibliche Jugend D der TSF Heuchelheim für ihre Meisterschaft als E-Jugend belohnt und zwei Sätze Trikots den jungen Talenten gesponsort. Überreicht wurde das neue Outfit von Dorothea Hesse (Marketing Volksbank Heuchelheim). Trainer Rolf Römer und seine Mannschaft freuten sich natürlich über das großzügige Geschenk.

 

Unser Foto zeigt stehend (v.l.): Trainer Rolf Römer, Franca Schwarze, Lene Ebert, Sandra Kruschek, Lisa Brosig, Lia Martin, Naemi Onar, Anna Krieger, Luisa Bayer, Dorothea Hesse (Volksbank Heuchelheim);

vorne (v.l.): Emma Anderl, Larissa Bishon, Liv Plüschke, Melina Mühlhaus, Nadja Galinski, Zarah Yan, Eve Yan, Melike Neidel und Viktoria Lest.

 
E-Mail Drucken PDF

Moder-Jazz-DanceKids

 

Jetzt wieder Möglichkeit zum Einstieg in die Gruppe !

 

Erlernen von Grundschritten und Rhythmus bis hin zur kleinen Choreographie

  • Für alle tanzinteressierten TSF-Kids im Alter von 6-10 Jahren
  • Ab 05. September 2016, immer montags 16.15-17.45 Uhr, 12 Termine
  • Schulturnhalle, Wilhelm-Leuschner-Schule
  • 20,00 Euro Kursgebühr
  • Hochwertiges Training durch unsere ausgebildete Tanzpädagogin Annalisa

Anmeldung direkt bei einem Schnuppertraining am 05.09. in der Schulturnhalle

Wir freuen uns auf euch!

 

Pilates und Yoga - neue Kurse ab September

E-Mail Drucken PDF

Pilates - Ein systematisches Training zur Kräftigung der Muskulatur, insbesondere Bauch und Rücken: Durch bewusste Wahrnehmung der Bewegung und starke Konzentration wird die Körpermitte gestärkt. Ziel ist eine korrekte und gesunde Körperhaltung für ein neues Körpergefühl!

  • ab dem 02. September immer freitags von 8.45 bis 9.45 Uhr sowie von 9.45 bis 10.45 Uhr.
  • im Gymnastikraum unter der Sporthalle in der Schwimmbadstraße
  • mit qualifizierter Leitung durch Annalisa Niero
  • für alle interessierten TSF-Mitglieder, Kursgebühr 30,00 Euro (14 Termine)

Anmeldung direkt beim ersten Training am 02.09.2016 in der Sporthalle (Gymnastikraum) möglich

 

Yoga - alle Plätze sind vergeben!

  • Achtung: Start bereits ab dem 05. September 2016, immer montags von 18.00 bis 19.00 Uhr
    (Kurs 1) und von 19.00 bis 20.00 Uhr (Kurs 2)
  • Qualifizierte Leitung durch Ulrich Zessin
  • Gymnastikraum Schulturnhalle, Wilhelm-Leuschner-Schule, Bahnstraße
  • TSF-Mitglieder: 10 Euro Kursgebühr / Nicht-Mitglieder: 30 Euro (10 Termine)
  • Die max. Teilnehmerzahl ist auf 15 TN pro Kurs begrenzt
  • Weitere Infos erhalten Sie unter: 0151/10730023
 


Seite 1 von 15