TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fußball

Fußball

Tagline Text

Fußball in Heuchelheim

More...
Gerätturnen

Gerätturnen

Gerätturnen in Heuchelheim

More...
Tischtennis

Tischtennis

Tischtennis in Heuchelheim

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.

Gauturnfest

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag, den 19. Juli findet auf den Sportanlagen in der Schwimmbadstraße das Turnfest und das Fechtturnier mit Turnierreifeprüfung des Turngau Mittelhessen statt. Das Kinderturnfest wird am Sonntag, den 20. Juli in Großen-Linden ausgetragen.

Alle Teilnehmer und Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

Samstag, 19. Juli in Heuchelheim:

Zeitplan Gaufechtturnier:

08:30 Anmeldung

09:00 Turnierreifeprüfung

10:30 Beginn Schülerwettkämpfe

12:30 Beginn Jugend- und Aktivenwettkämpfe


Zeitplan Gauturnfest:

13:30 Ausgabe Wettkampfkarten

14:00 Eröffnung auf dem Sportplatz

14:15 Beginn der Wettkämpfe

17:00 Siegerehrung

 

Spende für die Fußball-Jugend von dormiente

E-Mail Drucken PDF

Die Fußball-Abteilung der TSF Heuchelheim und ihr Abteilungsleiter Dr. Ulrich Faßl bedanken sich beim Geschäftsführer (Dr. Rüdiger Plänker) der dormiente Naturmatratzen Futons Betten GmbH in Heuchelheim für die großzügige Spende für den Jugendbereich.

Die Spende wird in neue Ausrüstung für die Jugendspieler investiert.

Die Scheckübergabe fand im Rahmen der Fussball-WM statt.

Im Namen der Jugendspieler bedankten sich Tim Balser sowie die aktiven Spieler Nico Grönke und Robert Volkmann (rechts im Bild).

Foto: Peter Bayer

 

TSF meet LaGa

E-Mail Drucken PDF

TSF meet LaGa xxxxxxxxxLogo Landesgartenschau

SPORTELN, GENIESSEN und RELAXEN inmitten wunderschöner Gartenlandschaft!

Am Freitag, den 18. Juli 2014 von 14:30 bis 17:00 Uhr präsentieren wir für alle Interessierten Mitmachangebote und Vorführungen auf der SWG-Bühne der Landesgartenschau!

14.30-15:30 Uhr

Ju-Jutsu; Ltg. Christian Lenz; Mitmachangebot

15:30-16.15 Uhr

Fitness-Mix für alle; Ltg. Nicole Jung; Mitmachangebot

16:15-16:45 Uhr

Tai Chi - Qi Gong; Ltg. Christa Gerlach; Mitmachangebot

16:45-17:00 Uhr

Vorführung unserer Gruppen:

"Jazz-Dance-Kids"; Ltg. Annalisa Niero

"Temptation"; Ltg. Christina Schichowski

"Patchwork"; Ltg. Martina Hamp

Alle Mitwirkenden und Gruppen freuen sich über Ihren Besuch!

Abteilung Turnen und Breitensport

 

Rückblick - 1. Fußball-Freizeitturnier

E-Mail Drucken PDF

Die Abteilung Fußball der TSF veranstaltete in diesem Jahr das 1. Heuchelheimer Fußball-Freizeitturnier für ansässige Vereins-, Firmen- und Freizeitteams.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg - so konnten in diesem Jahr 16 Teams als Teilnehmer gezählt werden.

Als Sieger des überaus fairen Turniers ging die "Talentförderung Vetzberg" hervor.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den zahlreichen Helfern und Unterstützern!
(Speziell an unsere Handball-Damen an der Theke und unseren Sponsoren Autohaus Hyundai Schütz, Volksbank Heuchelheim und Rewe!)

Einen Bericht aus dem Gießener Anzeiger findet ihr hier:
http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/heuchelheim/wanderpokal-geht-an-talentfoerderung_14262755.htm

 

 

Rundenwettkämpfe der Turner/innen in Heuchelheim

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag, den 28. Juni, findet in der Sporthalle in der Schwimmbadstraße der zweite Rundenwettkampf der Gaupokalrunde der Turnerinnen und der erste Rundenwettkampf der Mannschaftsmeisterschaften der Turner statt. Alle Zuschauer sind herzlich willkommen!

Zeitplan:

1. Durchgang
Turnerinnen
Einturnen: 08:00 Uhr
Wettkampfbeginn: 08:30 Uhr
.
2. Durchgang
Turnerinnen
Einturnen: 10:00 Uhr
Wettkampfbeginn: 10:30 Uhr
.
3. Durchgang
Turnerinnen und Turner
Einturnen: 13:30 Uhr
Wettkampfbeginn: 14:00 Uhr
.
4. Durchgang
Turnerinnen und Turner
Einturnen: 16:30 Uhr
Wettkampfbeginn: 17 Uhr
 

Brasilianische WM- Temperaturen beim 1. Heuchelheimer Pfingstturnier

E-Mail Drucken PDF

Das erstmals ausgetragene Pfingstturnier der TSF Heuchelheim fand unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Lars Burkhard Steinz 5 Tage vor der WM bei brasilianisch heißen Temperaturen statt.

Insgesamt konnten 38 Mannschaften von der TSF zum Turnier begrüßt werden. Zur Erfrischung gab es neben Speiß und Trank, wie z.B. Würstchen und kalten Getränken, für die Mannschaften frische Wassermelonen.

 

TSF II vorzeitig Meister

E-Mail Drucken PDF

Die TSF II werden durch eine souveränes 5:0 gegen die SG Treis/Allendorf II vorzeitig Meister!

@Bilder: PBM - Danke dafür! (Zum Vergrößern "rechtsklick - Bild anzeigen")

"Auf der ganzen Linie, sowohl was Laufbereitschaft und Ballbehandlung angingen, zeigte der Primus eine meisterliche Vorstellung. Mann des Spiels war mit drei Buden TSF-Akteur Jan Fassl (2., 30., 75.), daneben netzten Yanniik Pauly (32.) und Torjäger Christian Mandler (80.)."

Morgen um 13 Uhr spielt der Meister im Heimspiel gegen Biebertal II. Um 15 Uhr spielt die erste Mannschaft gegen Waldsolms.

Kommt vorbei, feiert mit uns die Meisterschaft und unterstützt unsere erste Mannschaft!

 

Kommt und spielt mit uns

E-Mail Drucken PDF

Minis und weibliche Jugend EwJE 2013/2014

Nach dem Motto "Kommt und spielt mit uns" sind in den letzten Monaten mehrere Aufrufe für den Mini-Handball in den Vereinsnachrichten erschienen. Eine Flyer-Mitteilung im „Heuchelheimer Blättchen“, als auch eine Flyer Mitteilung für untere Schulklassen der Wilhelm-Leuschner-Schule, ergänzten die Aufrufe. Es haben sich Kinder gemeldet und verstärken nun den Minibereich.

Welche Ziele haben wir:
Mini-Handball bietet die Möglichkeit den Kindern im Alter von 5-8 Jahren Handballluft schnuppern zu lassen. Hierbei steht nicht nur das traditionelle Handballspiel im Vordergrund, sondern kindesgerechte Zielsetzungen und entsprechende altersgemäße Übungsinhalte.

Mini-Handball ist der ideale Weg, unsere Jüngsten langsam an den Sport heranzuführen und gleichzeitig eine breite Basis an sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Mädchen und Jungen üben und spielen gemeinsam. Neben Handball ist es auch ein Event, das heißt Erlebnisse.

So wurde u. a. am 15. August 2013 im Zuge der Ferienspiele der Gemeinde Heuchelheim ein Spielnachmittag "Bewegungshits mit dem Ball" angeboten und in den Übungen von Sia, Sigrun und Rolf betreut. Über 15 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil.

Für den 31. August hatten wir im Jubiläumsjahr "125 Jahre TSF" ein Spielfest für Handball-Kids im Alter von 5–8 Jahren ausgeschrieben.

Fast 200 Mädchen und Jungen in insgesamt 18 Mannschaften nahmen an diesem organisierten Spieltag teil. Eine MINI, eine MIDI und eine MAXI-Mannschaft aus dem Pool unserer Minis waren mit dabei.

Wer an diesem Samstag die Heuchelheimer Sporthalle betrat, war über den großen Zuspruch überrascht. Übungsleiter, Eltern und Zuschauer erlebten ein wunderbares Handballfest mit tollen Leistungen, mit viel Spaß und Freude, sowie bester kulinarischer Versorgung.

Wie bekannt hat sich ab 2007 kontinuierlich die weibliche Jugend aufgelöst, um so  erfreulicher ist es wieder, dass sich Mädels für den Mini-Handball begeistern.

Bis heute nehmen an den Übungsstunden unserer jüngeren und älteren Jahrgänge bis zu 25 Mädchen teil.

Mit vier Mädels vom Jahrgang 2004 und mit Absprache ihrer Eltern haben wir 9 Mädels des Jahrgangs 2005, bereits ein Jahr früher zur Weiblichen Jugend E gemeldet. Ein Risiko - nein, auf keinen Fall, mit ansehnlichen Spielen und großem Eifer, stellten sie sich den Mannschaften wie Driedorf, Weilburg, Wettenberg und Bieber. Es waren manchmal ungleiche Verhältnisse, denn besonders der Jahrgang 2003 war in Spielstärke als auch in der Körpergröße den Mädels überlegen.

Besonders das neue Spielsystem 2x3 gegen 3 hatte es in sich und zur Rückrunde sollten sich bereits deutliche Verbesserungen unserer WE zeigen. So kam es auch, dass wir unser Heimspiel gegen Aßlar nach Toren mit 10:5 ( mit Multiplikator 40:15 ) gewannen und es für alle eine große Freude war, endlich einmal gesiegt zu haben.

Am 22. Dezember führte die WE zur Kinderweihnachtsfeier aus dem Musical „CATS“ einen kurzen Prolog der Katzen auf.

Im Februar diesen Jahres verstärkten die Geschwister Hanna und Lisa Brosig aus Weimar, als auch Franca Schwarze und Naemi Onar das Team. Leider wird uns Hanna wieder verlassen, denn sie ist Jahrgang 2003 und spielt deshalb zur neuen Spielrunde in der D-Jugend.

In Rücksprache mit Jens Hofmann bestehen gute Aussichten sie in eine der beiden D-Jugendmannschaften der KSG Bieber zu integrieren.

Aus heutiger Sicht bleibt für die Zukunft eine Erweiterung der MJSG nicht aus, da im nächsten Jahr die Mädels des Jahrgangs 2004 in die D-Jugend aufrücken werden.

Nach dem letzten Spiel Mitte März beendeten wir mit einem gemeinsamen Essen im kleinen Saal der Turnhalle, eine für die Mädels spannende und interessante Spielsaison.

Abschließend ein Danke an Julia Zimpelmann, die mich seit November 2013 in den Übungsstunden unterstützt.

Rolf Römer

 


Seite 1 von 8