TT Para Hessenmeisterschaften

Montag, den 13. Januar 2020 um 09:49 Uhr Tischtennis
Drucken

 

18.01.2020- TT Para Hessenmeisterschaften

Mit einem Highlight nicht nur in sportlicher Hinsicht startet das Jahr 2020. Am Samstag, 18. Januar

werden in der Sporthalle in Heuchelheim an der Lahn die Hessischen Tischtennismeisterschaften im

Behindertensport ausgetragen. Heuchelheim, einer von zwei Paralympischen Trainingsstützpunkten für

Tischtennis in ganz Deutschland wird damit Turnierort für das hessische Vorbereitungsturnier auf die

Paralympics in Tokio. Die Ausrichter von den TSF rechnen am 18. Januar 2020 mit  einer Rekordbeteiligung

von über 55 Teilnehmern in allen Para-Wettkampfklassen, darunter die besten Tischtennisspieler mit Handicap

Hessens, ob im Rolli oder als sog. Steher mit unterschiedlichem Behinderungen. Auf welchem Niveau hier

gespielt wird, wird gar manchen erstaunen.  Einige der Para-Sportler werden, wenn es gut läuft für Tokio

nominiert, deren Spiele wir vom Fernseher aus verfolgen können. Es wird somit eine sehr interessante

Veranstaltung am 18. Januar, die den Besuch lohnt. Das Turnier beginnt am 18. Januar um 10:30 Uhr

und endet voraussichtlich gegen 16:30 Uhr.
Die TSF Heuchelheim freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!