TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Mitternachtslauf | Grußworte

Grußworte

Grußwort des Bürgermeisters zum Mitternachtslauf 2019

Bürgermeister Steinz

Liebe Sportfreunde, liebe Läufer und Läuferinnen,
der Heuchelheimer Mitternachtslauf ist eine wahre Erfolgsgeschichte in unserer Region. Jahr für Jahr findet er eine großartige
Resonanz und zieht eine Vielzahl von Sportlern und Sportlerinnen aus der nahen und der weiteren Umgebung an. Läufer und
Läuferinnen, Staffelmannschaften und zahlreiche Zuschauer an der Strecke und vor allem in der engen Gasse des Zielbereiches
sorgen wieder für eine tolle Atmosphäre. Auch dieses Jahr werden sich sowohl Einzelstarter in den einzelnen Läufen als auch
Gruppen im Staffelwettbewerb wieder packende Duelle liefern. Dieser große Zuspruch durch die Laufgemeinde und unsere
Bürger und Bürgerinnen freut mich ganz außerordentlich!
Der Heuchelheimer Mitternachtslauf hat sich über die Jahre zu einer Veranstaltung entwickelt, welche gut zu unserer Kommune
an der Lahn und Bieberbach passt. Aus dem Veranstaltungskalender der Großgemeinde ist der Lauf nicht mehr wegzudenken
und ist eines der herausragenden Ereignisse des Sportjahres.
Besonders freue ich mich über die vielen Kinder, Schülerinnen und Schüler, die an den verschiedenen Läufen teilnehmen und ihr
sportliches Können an diesem Tag demonstrieren werden sei es nun in den Schülerläufen, dem Jedermannslauf oder in den
Staffelläufen. In diesem Jahr ist die Strecke wieder der bewährte Rundkurs durch den Ortskern und die Neubaugebiete, und
wieder werden mehrere hundert Läufer und Läuferinnen durch die mit Teelichtern stimmungsvoll beleuchteten Straßen von
Heuchelheim unterwegs sein, werden an einer Vielzahl von Nachbarschaftsfesten vorbei laufen und dabei hoffentlich durch viele
anfeuernde, begeisterte Zuschauer entlang der Strecke unterstützt werden.
Herzlichen Dank den Veranstaltern vom TSF Heuchelheim, welche mit vielen ehrenamtlichen Helfern, vor, während und nach
dem Lauf tatkräftig und überaus engagiert waren und sind, um diesen Lauf in der Dunkelheit erneut erfolgreich durchzuführen
und zu einem Erlebnis für Zuschauer und Sportler zu machen.
Ich freue mich auf spannende Wettläufe und heiße alle Teilnehmer und Zuschauer herzlich willkommen!

Mit sportlichen Grüßen,
Lars Burkhard Steinz
Bürgermeister der Gemeinde Heuchelheim



Grußwort des 1. Vorsitzenden der TSF Heuchelheim

Liebe Jugendliche, Sportler/innen und Zuschauer.
Faszination Mitternachtslauf – der Klassiker; in unserer Sportgemeinde und der Region Mittelhessen freuen wir uns auf das 17.
Bewegungsevent auf Heuchelheimer Straßen. Mit dieser herausragenden Veranstaltung möchten wir den Jugendlichen,
Sportlerinnen und Sportlern eine Plattform bieten um einen größtmöglichen Erfolg zu erzielen, der vielleicht dazu beiträgt die
individuellen Leistungen zu steigern, nach neuen Bestzeiten zu streben oder ein Wohlbefinden zu erlangen, das dann
persönliche Zufriedenheit verspüren lässt.
Die Heuchelheimer Bevölkerung hat den Lauf entscheidend mitgeprägt und die Veranstaltung zu einem sportlichen Volksfest
werden lassen und in ihrer Gänze zu einem markanten nächtlichen Lauferlebnis in Mittelhessen gefestigt. Darüber freuen wir
uns sehr und hoffen, dass die Zuschauer auch an diesem Abend für eine tolle Stimmung auf der Strecke sorgen und mit Freude
den Lauf begleiten.
Im Namen des Vorstandes der TSF Heuchelheim und seiner ca. 2300 Mitglieder heiße ich Sie sehr herzlich willkommen. Seit der
Vereinsgründung in 1888 sind die drei Grundsportarten Laufen, Springen und Werfen zuerst bei den Turnern, dann als
Kernsportarten bis heute in der Leichtathletik verwurzelt. Das Bewährte erhalten, pflegen, anpassen und das Neue wagen.
Unter diesem Aspekt kann auch in 2001 der erste Start des Mitternachtslaufs eingeordnet werden. Das Laufen ist erhalten
geblieben und hat sich damit neue und zukunftsorientierte Wege in seiner Gestaltung eröffnet.
Vor allem wollen wir auch die Jugend zum Sport animieren. Aus wissenschaftlichen Untersuchungen wissen wir, dass sportliche
und spielerische Bewegung einen direkten Einfluss nicht nur auf die Gesundheit, sondern explizit auch auf das Lernvermögen
von Kindern und Jugendlichen hat. Wenn Erwachsene, Eltern, Erzieherinnen, Lehrer und Trainer die Motivation für den Sport
fördern, so dürfen wir auf Erfolge in der Gesundheitsentwicklung und verbesserte Lernerfolge durch Bewegungsschulung hoffen.
Danke sagen wir:
 der Gemeinde für die wesentliche Unterstützung bei der Durchführung
 allen Anwohnern für die Aufgeschlossenheit gegenüber der Veranstaltung
 den ca. 80 Helferinnen und Helfern der TSF
 den Sponsoren
 der Volksbank Heuchelheim, die mit ihrer finanziellen Zuwendung als Hauptsponsor die Zeitmesserfassung mit den
integrierten Transpondern in den Startnummern ermöglicht hat
 den Volkslauf-Veranstaltern vom Mittelhessen-Cup mit ihrer Teilnahme
Der besondere Dank gilt dem verantwortlichen Organisationsteam für die aufwändige Vorbereitung und Gestaltung des Laufes.
Dies erfüllt uns mit Stolz.
Beim 17. Mitternachtslauf hoffen wir auf einen reibungslosen Ablauf. Allen Jugendlichen, Sportlerinnen, Sportlern, Gästen und
Zuschauern wünschen wir eine interessante Nacht und einen angenehmen Aufenthalt in Heuchelheim.

Wolfgang Schleer, 1.Vorsitzender der TSF Heuchelheim