Deutsche Hochschulmeisterschaften Frankfurt 2020

Montag, den 17. Februar 2020 um 09:22 Uhr Markus Gran Leichtathletik
Drucken

Quali knapp verpasst!

Zum Abschluß ihrer durchaus erfolgreichen Hallensaison hat Svenja Rühl in der Frauenklasse die Jagd nach der Qualifikation für die Deutschen Hallenmeisterschaften knapp verpasst.

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt gelang ihr zwar eine deutliche Leistungssteigerung im Dreisprung auf 12,38m,
aber zur Quali fehlten leider noch ein paar Zentimeter.
Mit diesem Ergebnis wurde sie aber dennoch Deutsche Vizemeisterin!

Zum Trost hält sie nun damit den Rekord im Verein und im Kreis Wetzlar.
Das ist doch auch was, oder?

Hans Muhl