TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Handball | Aktive Mannschaften | Vorbereitung Männer 1

Vorbereitung Männer 1

Nach einer 6-wöchigen Pause, begann am Dienstag 14. Juni die Vorbereitung auf die Bezirksoberligasaison 2016/17. In den 3 Monaten bis zum ersten Rundenspiel am 18. September gegen den Aufsteiger TV Wetzlar, wird in den 3 Trainingseinheiten pro Woche viel Schweiß fließen und werden taktische Varianten in Angriff, als auch Abwehr intensiv trainiert. Die nötige Fitness wird u.a. auch wieder mit Jana im Aktivita erarbeitet. In mehreren Freundschaftsspielen und 3 Wochenturnieren im August bis Anfang September sollen die zwei "neuen Spieler" (Abbas Kaplan und Björn Hofmann) in das Spiel integriert und die Mannschaft wieder eingespielt werden. Das erste Freundschaftsspiel gegen den Landesligaaufsteiger Wettenberg 2 konnte knapp gewonnen werden.

 

Daneben werden auch, vornehmlich an Wochenenden, Teambuildingsmaßnahmen durchgeführt, die die anstrengenden Wochen der Vorbereitung etwas auflockern sollen. Am vergangenen Samstag wurde zum ersten Mal ein Orientierungslauf, an dem auch die 2. Mannschaft, sowie A-+B-Jugend teilnahmen, durchgeführt, mit anschließendem Grillen und Public Viewing beim Fußball; eine sehr gelungene Veranstaltung. Des weiteren kommt es am kommenden Samstagabend im Rahmen unseres 2-tägigen Jugendturniers, anlässlich des 90-jährigen Handballjubiläums in Heuchelheim, zu einem interessanten Spiel der aktuellen 1. Mannschaft gegen das Team aus der Oberligazeit, mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Außerdem wird Anfang August, wie im Vorjahr, mit 2 Teams an einem schönen Beachhandballturnier in Wehrheim/Taunus teilgenommen.

In den ersten drei Ferienwochen, während der Sporthallenschließung, wird auf dem Sportgelände trainiert und das Deutsche Sportabzeichen erworben, wieder zusammen mit der 2ten und der A-Jugend. Zu erwähnen bleibt auch noch, dass die 1. Männer mit 2 Staffeln am Mitternachtslauf in Heuchelheim teilgenommen haben.

Den Abschluss der Vorbereitungsphase bildet das Trainingswochenende in eigener Halle, wo der letzte Schliff für die danach beginnende lange Spielrunde von Trainer Peter Tietböhl und Co Daniel Bley vorgenommen wird.