TSF Heuchelheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home | Handball | News | Tag des Handballs am 08.09.2019

Tag des Handballs am 08.09.2019

Eine Woche vor dem offiziellen Saisonbeginn lud die Handballabteilung der Turn- und Sportfreunde Heuchelheim in die heimische Halle ein. Grund dafür war der „Tag des Handballs“, den die TSF zusammen mit dem Partnerverein im Jugendbereich KSG Bieber organisiert hatten. Dort wurden alle Jugendmannschaften (mit Ausnahme der A-Jugenden) der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Bieber/Heuchelheim vorgestellt und durften über 2x 15 Minuten Spielzeit zeigen, was sie bereits handballerisch drauf haben.

Schon zur Saison 2013/2014 schloss sich der männliche Jugendbereich der beiden Vereine zusammen, zur neuen Spielzeit folgte nun der weibliche Bereich. Und das aus gutem Grund: Insgesamt stellt die JSG 17 Jugendteams und ist damit hessenweit führend. Von der E- bis zur A-Jugend werden über 250 Kinder von 33 Trainerinnen und Trainern betreut, auch das ein Topwert in Hessen. Zudem spielen alle Teams in der jeweils höchsten Liga des Bezirks, mit der weiblichen B und C-Jugend starten sogar zwei Mannschaften in der Oberliga.

Von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr konnten die Zuschauer die Spiele aller Jugendteams bestaunen, die mit Ausnahme der männlichen E-Jugend (gegen die HSG Wettenberg) alle unter sich gegeneinander spielten. Ein besonderer Moment war das Foto, dass von allen Spielerinnen und Spielern inklusive Betreuer aufgenommen wurde, die alle auf der Tribüne Platz genommen hatten. Für die Einheitlichkeit auf diesem Bild trugen alle dieselben T-Shirts, die Hauptsponsor Rinn 8. zur Verfügung gestellt hatte. Die ortsansässige Firma Rinn Beton- und Naturstein GmbH engagiert sich schon länger im Bereich der Handballjugend in Heuchelheim und wurde am Sonntag von Luisa Rinn (2.Reihe rechts außen) repräsentiert.

Hauptorganisator des Events war TSF Bereichsleiter Sport Jürgen Winter, der von der Resonanz der Veranstaltung begeistert war. Auch die Jugendkoordinatoren Daniel Bley (TSF) und Jens Hofmann (KSG) waren sichtlich beeindruckt von der Zuschauer- und Teilnehmerzahl.

Zum Abschluss des Nachmittags trat dann auch noch die erste Männermannschaft der Heuchelheimer an, deren Spieler vorher für einen reibungslosen Ablauf des Events sorgten indem sie Schiedsrichter stellten und Kioskdienste übernahmen. Um 17:30 Uhr empfingen sie die Oberligamannschaft HSG Pohlheim (Endstand 27:31) als letztes Testspiel vor Rundenstart am Samstag. Vor dem Spiel zeigten noch die jüngsten Handballer der TSF, die Minis, den Zuschauern, was sie in den letzten Wochen gelernt haben, in der Halbzeit der etwas ältere Jahrgang, die Maxis.